K-1 Rules

K-1 entspringt dem Muay Thai, wurde jedoch dem Kickboxen angepasst. Es gelten die Regeln des Low Kicks, zusätzlich ist das Halten des Hals des Gegners für 5 Sekunden erlaubt, um mit dem Knie anzugreifen. Ellbogentechniken sind nicht erlaubt.
 
Es ist verboten Wai Khrun zu Beginn des Kampfes auszuführen, Mon Kong, Pratchat oder andere traditionelle Symbole des Muay Thai zu tragen. Ebenfalls ist verboten während des Kampfes Muay Thai Musik zu spielen, ebenso wie das Bein des Gegners festzuhalten.

Hier sind die offiziellen WAKO Regeln!